zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen, CH
062 745 32 32,
info@stwz.ch

Die Strompreise setzen sich aus der Stromlieferung (Energie), der Netznutzung und der Abgaben zusammen.

Netznutzung 

  • Je nach Tarifkategorie: Monatlicher Grundpreis (unabhängig vom Verbrauch, deckt einen Teil der administrativen Kosten ab) oder Leistungspreis (wird pro kWh verbrauchten Strom verrechnet).
  • Arbeitspreis (wird pro kWh verbrauchten Strom verrechnet)
  • Systemdienstleistungen (entschädigen die nationale Netzgesellschaft Swissgrid für den Betrieb des Höchstspannungsnetzes, 0.16 Rp./kWh/exkl. MWST und 0.17 Rp./kWh/inkl. MWST. 

Energie 

Arbeitspreis (abhängig vom gewählten Stromprodukt, wird pro kWh verrechnet)

Abgaben

  • Netzzuschlag - Förderabgabe des Bundes (fördert unter anderem Strom aus erneuerbaren Energien, kommt dem Gewässerschutz zugute, 2.3 Rp./kWh/exkl. MWST und 2.48 Rp./kWh/inkl. MWST)
  • Abgaben an Gemeinwesen (Konzessionsabgabe Stadt Zofingen: 0.80 Rp./kWh/exkl. MWST und 0.86 Rp./kWh/inkl. MWST, Gemeinde Strengelbach: 1 Rp./kWh/exkl. MWST und 1.08 Rp./kWh/inkl. MWST)

 

Vergütung für steuerbare Geräte

Für eine optimierte Netzbewirtschaftung können Kunden ihre steuerbaren Geräte wie Elektroboiler, Wärmepumpen und Elektroladestationen StWZ zur Verfügung stellen. Sie erhalten dafür eine Vergütung von 0.5 Rappen pro Kilowattstunde (Niederspannung 1 flex). StWZ ist damit berechtigt, diese Flexibilität zeitunabhängig entsprechend der Netzauslastung und des Energiebedarfs zu steuern.