zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen, CH
062 745 32 32,
info@stwz.ch
  • Energie – volle Kraft für neue Ideen.

    KMU

Wärme

Die Fernwärmeversorgung ist umweltschonend - und bequem, weil Sie sich um nichts zu kümmern brauchen.

Wärme KV

Beim Fernwärmesystem wird zentral produziertes Warmwasser über ein speziell isoliertes Leitungsnetz zu den Kunden transportiert. Sie verwenden es zum Heizen, zum Erwärmen ihres Wassers und für industrielle Prozesse. Dank solchen übergrossen «Zentralheizungen» wird Wärme wirtschaftlicher und umweltfreundlicher.

Förderung von neuen Fernwärmeanschlüssen

Personen, welche ihre Liegenschaft an ein Fernwärmenetz von StWZ anschliessen, können von einem finanziellen Förderbeitrag profitieren. Dafür müssen einige Anforderungen erfüllt werden, beispielsweise muss durch den Anschluss eine Öl-, Gas- oder Elektroheizung ersetzt werden. Folgendes gilt es zu beachten:

  • Für einen Anschluss bis 500 Kilowatt erhalten die Kundinnen und Kunden pauschal 4'000 Franken plus 20 Franken pro Kilowatt Heizleistung (kWth). Bei einer Leistung von über 500 kW sind es 9'000 Franken plus 10 Franken pro KWth.
  • Die Förderung eines Anschlusses ist an die Vorgaben des Kantons Aargau geknüpft. Die Bedingungen finden Sie im Dokument zu den Förderprogrammen im Kanton Aargau auf Seite 34.
  • Bei einem neuen Anschluss an das Fernwärmenetz «Stadt» entfällt die Bedingung, dass maximal 30 Prozent der Wärme aus fossilen Energien stammen darf. Hier übernimmt StWZ die finanzielle Förderung.

Kanton unterstützt Anschluss ans Fernwärmenetz «StWZ»

Bei einem Anschluss ans Fernwärmenetz «StWZ» übernimmt der Kanton Aargau - sofern die Bedingungen erfüllt sind - die finanzielle Förderung. Dies, da in der neuen Fernwärmezentrale rund 85 Prozent der Wärme durch die Verbrennung von Holz aus regionalen Wäldern hergestellt wird. Weitere Informationen zum Neubau der Fernwärmezentrale finden Sie hier.

Was neben dem finanziellen Aspekt noch für die Fernwärme spricht, können Sie unserem Flyer entnehmen.

Zofinger Fernwärmeversorgung

KV Wärme StWZ
«StWZ»

Das Fernwärmenetz führt von der StWZ-Heizzentrale über die Strengelbacherstrasse und über die Luzernerstrasse bis zum Seniorenzentrum.

Mehr lesen

KV Wärme Stadt
«Stadt»

Das Fernwärmenetz führt vom Spital Zofingen entlang der Mühlethalstrasse und der Sälistrasse bis zum Stadtsaal.

Mehr lesen

Kontaktieren Sie uns