zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen, CH
062 745 32 32,
info@stwz.ch

Aktuelle Störungsmeldung

26.06.2019 07:25 Uhr Weststrasse Zofingen - Wasser

Wegen eines Wasserleitungsbruches in der Weststrasse Zofingen ist die Wasserversorgung zum Teil unterbrochen. Ebenfalls ist die Durchfahrt Weststrasse erschwert.

Die StWZ-Mitarbeitenden arbeiteten mit Hochdruck an der Behebung der Schäden, mit dem Ziel, die Wasserversorgung der betroffenen Haushalte so schnell wie möglich wieder sicherzustellen. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Meldung schliessen

Solides Geschäftsjahr 2018 mit neuer Organisation

Dienstleistungen

Die StWZ Energie AG blickt auf ein gutes Geschäftsjahr 2018 zurück: Der konsolidierte Umsatz konnte um 1.9 Prozent gesteigert werden und ist mit CHF 47.8 Millionen um 0.9 Millionen höher als im Vorjahr. Der Unternehmensgewinn nach Steuern verringerte sich jedoch um 2.6 Prozent auf CHF 3.7 Millionen.

StWZ startete das Jahr 2018 neu organisiert und ging damit einen weiteren Schritt in Richtung kundenfokussiertem Arbeiten und effizienteren Abläufen. Trotz anspruchsvollem Marktumfeld mit sich verändernder Energiegesetzgebung und steigenden Energiepreisen blickt das Zofinger Energieunternehmen auf ein solides Geschäftsjahr zurück.

Guter Jahresabschluss 2018
Der konsolidierte Umsatz der StWZ-Gruppe ist mit CHF 47.8 Millionen um 0.9 Millionen höher als im Vorjahr ausgefallen, der Unternehmensgewinn nach Steuern verringerte sich jedoch um 2.6 Prozent auf CHF 3.7 Millionen. Grund dafür sind vor allem der geringere Energieabsatz und gleichzeitig gestiegene Einkaufspreise, die nicht vollumfänglich den Kunden weitergegeben wurden. Die konsolidierte Bilanz weist einen Eigenfinanzierungsgrad von 51 Prozent aus. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) beträgt CHF 4.14 Millionen und ist damit auf dem Niveau des Vorjahres.

Geringerer Energieabsatz
Die überdurchschnittlich milden Wintermonate widerspiegeln sich in weniger Heizgradtagen und damit auch im leicht rückläufigen Verbrauch bei der Energie. Der Absatz auf dem Stromnetz reduzierte sich um 3.6 Prozent auf 125.4 Millionen Kilowattstunden, beim Erdgasnetz um 3.9 Prozent auf 295.8 Millionen Kilowattstunden. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Fern-wärmeabsatz dank zusätzlichen Kunden um 0.9 Prozent auf 12.0 Millionen Kilowattstunden. Der Wasserverbrauch von rund 1.0 Millionen Kubikmeter lag - trotz trockenem Jahr - wegen eines geringeren Bedarfs der Grosskunden um 2.4 Prozent tiefer als im Vorjahr.

  2018 2017

Strom
- Energieabsatz
- Netznutzung


67.81 Mio. kWh
125.40 Mio. kWh

97.52 Mio. kWh
130.08 Mio. kWh
Erdgas 
- Energieabsatz
- Netznutzung

281.22 Mio. kWh
295.76 Mio. kWh
 
293.52 Mio. kWh
307.80 Mio. kWh
Fernwärme 11.95 Mio. kWh

11.84 Mio. kWh

Wasser 0.97 Mio. m3 1.00 Mio. m3

 

Neue Organisation seit dem 1. Januar 2018
StWZ startete das Geschäftsjahr 2018 in neuer Organisationsstruktur, in der die Abteilung «Kundenservice» Marketing- und Vertriebsaufgaben übernommen hat. Die Abteilung «Netze & Anlagen» ist für sämtliche Aufgaben im Bereich Infrastruktur zuständig, und die Abteilung «Finanzen & Services» zeichnet sich für die Supportfunktionen verantwortlich.

Neue Werte und neuer Gestaltungsauftritt
Im Juni 2018 haben diverse Mitarbeitende gemeinsam den neuen StWZ-Markenkern erarbeitet. Herausgekommen sind anspruchsvolle Werte und Ziele für das Unternehmen, welche die Ausrichtung auf den Kunden massgebend unterstützen werden. In der zweiten Hälfte 2018 wurde ein neuer visueller Gestaltungsauftritt, inklusive neuem Logo und der kommunikativen Leitidee «Was ist für Sie Energie?», erarbeitet. All dies wurde per 1. April 2019 in Kraft gesetzt. Das neue Logo und der neue visuelle Auftritt unterstützen die Strategie und repräsentieren die Werte optimal.

Download