zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen, CH
062 745 32 32,
info@stwz.ch

Energie-Apéro

News

Erreichung der Klimaziele – Handlungsfeld Gebäude? 

Welche Klimaschutz-Strategie verfolgt der Kanton und was sind die Auswirkungen im Handlungsfeld Gebäude? In spannenden Referaten erfuhren die rund 80 Gäste wissenswertes zu diesen Themen. Der Energie-Apéro fand im Palass in der Zofinger Altstadt statt.

Dr. Norbert Kräuchi, Leiter Abteilung Landschaft und Gewässer BVU, Kanton Aargau, sprach über das Thema «HOTSPOTS und COOLSPOTS – Wenn der Klimawandel vor der Tür steht». Abgeleitet aus den «Klimaszenarien CH2018», zeigte er auf, wie der Klimawandel den Kanton Aargau treffen wird. Weiter stellte er die «Klimaanalyse Kanton Aargau» vor, welche als neue Planungsgrundlage für die Regulierung von Hotspots mittels Kaltströmen dienen soll.

Dr. Werner Leuthard, Leiter Abteilung Energie BVU, Kanton Aargau, sprach über die Auswirkungen des Klimaziels Netto-Null 2050 auf die Gebäude. Danach informierte Stephan Kämpfen, Sektionsleiter Energieeffizienz Abteilung Energie BVU, Kanton Aargau, über die Strategien eines werterhaltenden Sanierens von Gebäuden