zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen, CH
062 745 32 32,
info@stwz.ch

Wasserherkunft

Die StWZ Energie AG nutzt Quellwasser und Grundwasser aus verschiedenen Fassungsgebieten. Seine Qualität ist so gut, dass es gar nicht oder lediglich mit UV-Licht behandelt werden muss.

Wasserherkunft

Das Wasser stammt aus diesen Fassungsgebieten:
 

Grundwasserpumpwerke

  • Besenmatt - maximal 3300 Liter pro Minute
  • Trinermatten - maximal 3000 Liter pro Minute
  • Altachen (Brittnau) - maximal 3300 Liter pro Minute

Quellwasserpumpwerke

  • Mühlethal (Höfenstrasse) - Ergiebigkeit von 563 Liter pro Minuten (Ø2015)
  • Hinterwil (äussere Hinterwil) - Ergiebigkeit von 83 Liter pro Minute (Ø2015)

Ohne Chemie

Eine chemische Aufbereitung des Wassers mit Chlor oder Ozon ist in Zofingen nicht nötig. Die StWZ Energie AG kann das Grundwasser dank seiner Reinheit ohne Aufbereitung ins Netz abgeben. Das Quellwasser wird lediglich mit ultraviolettem Licht (UV-Licht) behandelt und behält seinen natürlichen Geschmack. Der Grundmechanismus des Verfahrens wurde schon im 19. Jahrhundert entdeckt: Die UV-Strahlung der Sonne tötet Keime im Wasser ab. Moderne UV-Lampen simulieren diesen natürlichen Vorgang.