zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
StWZ Energie AG
Mühlegasse 7
4800 Zofingen, CH
062 745 32 32,
info@stwz.ch

Werkleitungs- und Belagssanierung in der Südstrasse

News

Die StWZ Energie AG saniert und erweitert im Herbst 2018 die Werkleitungen für Strom, Erdgas und Wasser an der Südstrasse in Zofingen. Nach Abschluss der Arbeiten erneuert die Stadt Zofingen den gesamten Strassenbelag. Die Bauarbeiten erfolgen ab der Kreuzung mit dem Wiggerweg bis zur Südstrasse 8.

Die aus den 50er-Jahren stammenden Leitungen für Strom und Wasser werden auf einer Länge von zirka 120 Metern saniert. Gleichzeitig erweitern die StWZ-Fachleute die Werkleitungen mit Erdgas und erneuern die Strassenbeleuchtung mit LED-Leuchtmitteln. Nach Abschluss des Werkleitungsbaus wird der gesamte Strassenbelag durch die Stadt Zofingen ersetzt.

Strassensanierung hilft Kanalisation zu entlasten
Regenwasser sollte wenn möglich versickern. Dadurch werden unsere Grundwasserreserven gespiesen und die Kanalisation wird nicht unnötig belastet. Deshalb soll die Gelegenheit genutzt werden, bei der geplanten Sanierung der Südstrasse das Wasser neu im Rasen vor der Badi versickern zu lassen, statt wie bisher der Kanalisation zuzuführen. Ausserdem soll die asphaltierte Strasse zwischen dem Besenmattweg 10 und der Südstrasse 3 durch einen schmaleren Juramergelweg ersetzt werden. So muss die Asphaltstrasse, welche keine Liegenschaft erschliesst, nicht teuer saniert werden. Ausserdem kann so die versiegelte Fläche reduziert, der Veloparkplatz der Badi vergrössert und das Quartier aufgewertet werden. Damit dies gelingt, muss der Rasen vor der Badi abgesenkt werden. Mit der Umsetzung der geschilderten Massnahmen werden 240 m2 heute versiegelte Verkehrsfläche aufgehoben und total 550 m2 Strassenfläche von der Kanalisation entkoppelt, was die stark ausgelastete Kanalisation entlastet.


Die Bauarbeiten beginnen am 24. September 2018 und dauern voraussichtlich bis Ende April 2019. In dieser Zeit sind Teilbereiche der Südstrasse für den Verkehr gesperrt. Jedoch ist der Durchgang für Fussgänger jederzeit gewährleistet. Der Bereich der Baustelle ist signalisiert. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.


Für eine sichere und zuverlässige Energieversorgung sind diese Sanierungsarbeiten unerlässlich. Die StWZ Energie AG und die Stadt Zofingen sind sehr bemüht, die Verkehrsbeeinträchtigungen sowie die Lärmemissionen so gering wie möglich zu halten und danken der betroffenen Bevölkerung für das Verständnis.

Download